Inhalte der Ausbildung


- aktuelle Seminardaten siehe unter "Termine"

 

 

Die Ausbildungskurse sind für LehrerInnen, DozentInnen und TrainerInnen in sämtlichen Bereichen von Sprach- und Methodentraining geeignet.

       
Dauer: Die Ausbildung gliedert sich in ein Starterzertifikat (30 UStd.) und einen Aufbauteil (90 UStd.). Das Starterzertifikat (2 Wochenenden) ist auch getrennt buchbar.
       
Ausbildungsinstitute: Die Ausbildung wird in Kooperation mit dem Bildungswerk "neues lernen" Köln und der Volkshochschule Bergisch Gladbach durchgeführt.    
       
Infos: Brigitte Schwitalla, Tel. 0162-738 34 87

 

Anmeldung:

Bildungswerk neues lernen, Annett Cadsky
Telefon: 0221 - 95 29 49 52
e-mail: a.cadsky@neues-lernen.info

oder bei der VHS Bergisch Gladbach, Cornelia Fuhrich
Telefon: 02202 - 14 24 88
e-mail: fuhrich@vhs-gl.de


Basistraining Suggestopädie

Inhalt vom Starterseminar  

  • Praktische Demonstration aus den Bereichen Sprachen und Sachwissen    
  • Lerntypbestimmung und multisensorisches Lernen    
  • Vorstellen des suggestopädischen Kreislaufs    
  • viele Anregungen für Seminareinstieg und -ende, Lernspiele, Entspannung und Kurzaktivierung im Unterricht    
  • Einsatz und Wirkung von Musik im suggestopädischen Unterricht    
  • Erbegnisse der Lern- und Gedächtnisforschung und ihre Bedeutung für ganzheitliche Lehr- und Lernprozesse    

Abschluss: Teilnahmezertifikat "Starterseminar in Suggestopädie"   

Inhalt vom Aufbauseminar  

  • Vertiefung und Training aller Elemente des suggestopädischen Kreislaufs:
  • Lernkonzerte, Entspannung, Aktivierung des Lernstoffes    
  • Erstellung suggestopädischer Unterrichtsmaterialien: Texte, Lernposter, Spiele    
  • Rhythmisierung im Lernprozess: Seminarplanung    
  • De-Suggestion: Umgang mit Lehr- und Lernbarrieren    
  • Die Trainerpersönlichkeit: - Wahrnehmung und Kommunikation mit NLP    

Abschluss: Teilnahmezertifikat "Ausbildung in Suggestopädie" nach den Richtlinien der DGSL

Buchung als firmeninternes Seminar oder geschlossene Kleingruppe

Train the Trainer: Gehirngerechte, ganzheitliche Seminargestaltung mit Spaß

Das Seminar für die Lehrkräfte Ihrer Firma oder Institution.

 

Zielgruppe: Gedacht ist das Seminar als Fortbildung für Trainer, Dozenten und Lehrkräfte, die eine lebendigere und effektivere Seminargestaltung unter Einbeziehung sämtlicher Lernkanäle anstreben.

 

Themen

  • Bestimmung verschiedener Lerntypen und darauf abgestimmte Formen ganzheitlichen Lernens
  • Erarbeitung von gehirngerechenten Lernspielen
  • Kurzaktivierung und Entspannung
  • Rhythmisierung im Lernprozeß
  • Präsentationsformen und persönliche Wirkungsmittel des Trainers

 

Seminardauer: 2-3 Tage

Buchung: Buchung als firmeninternes Seminar oder geschlossene Kleingruppe

Das Seminar für die Lehrkräfte Ihrer Firma oder Institution.

 

Zielgruppe: Gedacht ist das Seminar als Fortbildung für Trainer, Dozenten und Lehrkräfte, die eine lebendigere und effektivere Seminargestaltung unter Einbeziehung sämtlicher Lernkanäle anstreben.

 

Themen

  • Bestimmung verschiedener Lerntypen und darauf abgestimmte Formen ganzheitlichen Lernens
  • Erarbeitung von gehirngerechenten Lernspielen
  • Kurzaktivierung und Entspannung
  • Rhythmisierung im Lernprozeß
  • Präsentationsformen und persönliche Wirkungsmittel des Trainers

 

Seminardauer: 2-3 Tage

Buchung als firmeninternes Seminar oder geschlossene Kleingruppe


Kontakt


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.